Nachhaltiger Qualitätstourismus im Alpenraum 2021

Kongress in Wagrain-Kleinarl


Nachhaltigkeit rückt bei Wagrain-Kleinarl Tourismus immer mehr in den Mittelpunkt. So entwickelt die Tourismusregion in den kommenden Monaten etwa eine eigene, mit Menschen aus der Region abgestimmte,  Nachhaltigkeits-Agenda.
Im Rahmen unseres Interreg-Projekts findet in Wagrain-Kleinarl der Auftakt der zweiteiligen Kongress-Reihe "Nachhaltiger Qualitätstourismus im Alpenraum" statt.

Termin: Montag, 18.Okt.2021

Dauer: 09:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sporthotel Wagrain

Programmhöhepunkte:
- Keynote von Prof. Dr. Stefan Selke (Soziologe und Autor)
- Dr. Ewald Galle (Alpenkonvention)
- Reinhard Lanner (Österreich Werbung)
- Best Practice Beispiele

Das detaillierte Programm folgt in Kürze.
Download Einladung inkl. Programmübersicht (pdf)

Schnell anmelden! Aufrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl auf 100 Personen beschränkt.

Kongress in Berchtesgaden


In Berchtesgaden werden seit jeher nachhaltige Werte wie Regionalität, Natur, Authentizität und der Blick auf die einheimische Bevölkerung hochgehalten.
Im Rahmen unseres Projekts findet in Berchtesgaden der zweite Teil unserer Kongressreihe "Nachhaltiger Qualitättourismus im Alpenraum statt".


Termin: Montag, 29.Nov.2021
Dauer: 09:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: AlpenCongress


Programmhöhepunkte:
- Dr. Erik Lindner, Bayrisches Zentrum für Tourismus
- Jens Badura, Philosoph und Kulturmanager
- Best Practice Beispiele


Das detaillierte Programm folgt in Kürze.
Download Einladung inkl. Programmübersicht (pdf)

Schnell anmelden! Aufrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl auf 150 Personen beschränkt. 

Ausschreibung ReferentInnen für Keynote und Vorträge


Für die oben genannten Kongresse suchen wir ReferentInnen mit relevanter Expertise für Keynotes und Vorträge. Ziel der Kongresse ist es, die Bedeutung einer nachhaltigen touristischen Entwicklung im Alpenraum hervorzuheben und zu stärken. Intakte Natur- und Kulturräume sind für alpine touristische Destinationen das wichtigste und wertvollste Gut und sollen auch für zukünftige Generationen erhalten bleiben. Viele Menschen sind sich dieser Tatsache bewusst, weshalb Angebote mit touristischer Nachhaltigkeit immer beliebter werden. Die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Maßnahmen stehen hier im Vordergrund. 


Leistungsbeschreibung:
45-minütige Keynote oder 20-minütiger, praxisnaher Vortrag zum Thema „Nachhaltiger Tourismus im Alpenraum“ mit Schwerpunkt auf die Dimensionen kulturelle, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit. Von interessierten ExpertInnen wird erwartet, dass sie relevante, gerne auch fachfremde Referenzen, Fachkenntnisse und Erfahrungen vorweisen können, insbesondere in folgenden Bereichen:
•       Mobilität & Besucherlenkung
•       Erhalt von Natur und Kultur
•       soziale Arbeitsbedingungen
•       lokale Wertschöpfung
•       Verbrauch von Ressourcen

Angebote: 

Interessierte ExpertInnen sind eingeladen, bis spätestens 30. Juni 2021 ein unverbindliches Angebot, einschließlich detaillierter Preisinformationen zu Stundenraten, Zusatzkosten und sonstigen Ausgaben, per E-Mail an folgende Adressen zu übermitteln:
Kongress in Wagrain-Kleinarl: nicole@wagrain-kleinarl.at
Kongress in Berchtesgaden: t.hallinger@berchtesgaden.de

Kriterien für die Vergabe:

• Preisangemessenheit
• Nachweis der fachlichen Qualifikationen
• Nachweis bisheriger facheinschlägiger Vortragstätigkeit

Kontakt und Rückfragen:
Wagrain-Kleinarl Tourismus 

Nicole Nell, B.Sc. 

nicole@wagrain-kleinarl.at
 T +43 6413 8448-31 

 

ZV Bergerlebnis Berchtesgaden 

Teresa Hallinger 

t.hallinger@berchtesgaden.de

+49 8652 65650500 

 
Download Ausschreibung (pdf)