Zweckverband Tourismusregion 

Berchtesgaden-Königssee

Abteilung Destinationsmanagement Bergerlebnis Berchtesgaden


Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen der Auf- und Ausbau der Marke "Berchtesgaden". Ziel ist die dauerhafte Positionierung als außerordentlich begehrte Destination in Deutschland.

Neben klassischen Marketingaufgaben fördert und unterstützt die TRBK Dienstleister in deren Weiterentwicklung, beobachtet internationale Trends, greift diese auf wo sinnvoll und macht sie für touristische Partner greifbar und umsetzbar. Jede Aktivität hat immer auch die Interessen der Einheimischen und Unternehmer vor Ort im Blick. 


Organisation:

Im heilklimatischen Kurgebiet mit den Gemeinden Berchtesgaden, Bischofswiesen, Schönau a. Königssee, Marktschellenberg und Ramsau übernimmt der kommunale Zweckverband Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee (TRBK) Aufgaben zur Förderung des Tourismus, verwaltet Liegenschaften und fungiert als Meldebehörde für Beherbergungsstätten.

 

Verbandsvorsitzender: Dr. Bartl Wimmer

Geschäftsleiter: Michael Wendl 


 

Website Bergerlebnis Berchtesgaden

Kontakt im Projekt: Teresa Hallinger
t.hallinger@berchtesgaden.de